Fehler: Datei nicht gefunden!
Schicht GmbH
WasserAufbereitungsTechnik
Am Kirchenhölzl 13
82166 Gräfelfing bei München

Telefon: 089 - 89 93 692-0
info@schicht.com
  • ar
  • cn
  • cz
  • es
  • fr
  • hu
  • it
  • jp
  • kr
  • pl
  • pt
  • ru
  • tr

Ultrafiltration gegen Legionellen im Trinkwasser

careblue Trinkwasser-Ultrafiltration HotWater

Ab jetzt kontrollieren Sie die Trinkwasser-Qualität in Ihrem Gebäude!

Die Ultrafiltration (UF) ist ein Membranverfahren zur Entfernung von Keimen, Bakterien (Legionellen) und Viren aus dem Trinkwasser. Ultrafiltrationsanlagen sind modular aufgebaut und können an unterschiedlichste Anforderungen der Leistung, Kalt- oder Warmwasser und Wasserqualität angepasst werden. Dabei bildet die Ultrafiltration, ohne Zusatz von Chemie, eine sichere Barriere für Keime aller Art. Die Porendurchmesser einer Ultrafiltrationsmembran betragen nur 0,02 µm. Ein menschliches Haar ist ca. 5.000 Mal dicker.


die Ultrafiltration für Ihr Trinkwasser


careblue – Ideal für eine energieeffiziente und sichere Trinkwasserhygiene

Energiesparende, moderne aber auch veraltete und verkalkte Warmwasserbereitungssysteme erhitzen den Inhalt des Warmwassersystems nicht mehr hoch genug, um Krankheitserreger die sich im System bilden abzutöten. Eingesetzt in das Warmwassersystem entfernt der kompakte Filter nicht nur Rost und Trübstoffe, sondern auch Legionellen und alle anderen Krankheitserreger aus dem Warmwasser.


Trinkwasser Ultrafiltration – Schutz und reines Wasser für das ganze Gebäude

Installiert man solche Ultrafiltrationssysteme direkt an der Übergabestelle vom Stadtnetz ins Gebäude werden nicht nur sämtliche Keime, also auch Legionellen, sondern auch Schmutzpartikel am Eindringen in das Gebäude gehindert. Die Anlage schafft hier eine unüberwindbare Barriere für Krankheitserreger und kann selbstverständlich auch für den Einsatz als Grundbarriere im Kalt- und Warmwasser ausgelegt werden.


careblue Ultrafiltration – Reinigt das System?

Biofilm in den Rohrleitungen bietet Krankheitserregern den notwendigen Nährboden und Lebensraum im Gebäude. Stagnations- und Totleitungen führen dazu, dass verkeimtes Wasser in die Zirkulation eingetragen wird und auf diesem Wege das Trinkwassernetz im Gebäude kontaminiert, sowie zum Aufbau des Biofilms beiträgt. Der Einbau einer Ultrafiltration in die Warmwasserzirkulationsleitung reinigt das System und beugt nachhaltig vor. Sie sorgen dabei für eine stetige Senkung des möglichen Legionellenrisikos.


Ultrafiltration von Trinkwasser – Hohe Sicherheit mit Membrantest

Unsere Ultrafiltrationsanlagen können mit Membrantest bezogen werden. Um die Sicherheit der Ultrafiltration Wasseraufbereitung regelmäßig prüfen zu können verfügt die careblue Ultrafiltration IT über einen Membrantest. Der vollautomatische Test wird regelmäßig bei täglicher Spülung der Filter im laufenden Betrieb ausgelöst, erkennt dabei kleinste Schäden an der Membran der Filter und bietet höchstmögliche Sicherheit im Betrieb. Bei Miete der Anlage ist der Integritätstest Standard.


Unser Angebot speziell für Immobilienverwalter: Ultrafiltrationsanlage zur Miete

Auf Wunsch können Sie unsere careblue Ultrafiltration HotWater auch Mieten. Der Vorteil: die Mietkosten sind auf Ihre Betriebskosten umlegbar. Bei diesem sogenannten Mietkauf fällt keine Anzahlung und keine Restzahlung an. Die Laufzeit beträgt wahlweise 24 oder 36 Monate. Fragen Sie uns! Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.


Details zu Leistungsdaten, Abmessungen und Betriebsbedingungen hier zum Download.


Sie haben Fragen zu unseren Ultrafiltrationsanlagen oder anderen präventiven Maßnahmen? Rufen Sie uns an: 089 / 899 36 92 99

Wir sind deutschlandweit für Sie im Einsatz.


Als Spezialist bieten wir Full-Service im Bereich vorbeugenden und nachhaltigen Trinkwasserbehandlung und begleiten Sie Schritt für Schritt durch die neue Trinkwasserverordnung.

Selbstverständlich bieten wir nicht nur präventive Maßnahmen, wie Ultrafiltration, sondern bei akutem Legionellenbefall auch Sofortmaßnahmen, wie zum Beispiel unseren Duschkopf Legionellenfilter. Wir beraten und betreuen Wohnungsbaugesellschaften, Hausverwaltungen und Vermieter von Mehrfamilienhäusern bei allen Anforderungen durch die neue Trinkwasserverordnung. Von der Analyse, der Bereinigung und Sanierungsmaßnahmen bis hin zur Gefährdungsanalyse und Kommunikation mit den Behörden und ggf. Mietern. Natürlich beraten wir Sie gerne bei langfristigen Konzepten zur Vermeidung von Kalk, Rost und Mikrobenwachstum in Ihren Wassersystemen.

Wir haben ausgereifte Konzepte für die systematische Trinkwasserhygiene, die Legionellenprüfung und für die Legionellenbekämpfung, die in mehr als 1000 Mehrfamilienhäusern angewendet werden!


Rufen Sie uns an! Trinkwasserhotline: 089 / 899 36 92 99

Trinkwasseraufbereitung