Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Trinkwasser

careblue®-Volumenstrommessung für Trinkwasserleitungen
Wirtschaftlich. Ökologisch. Hygienisch.

Trinkwasserleitungen sind quasi die längste Lebensmittelverpackung der Welt. Die Dimensionierung darf also nicht nur unter wirtschaftlichen, ökologischen und Komfort-Gesichtspunkten erfolgen. Hygiene muss das oberste Gebot sein.
Darum muss der Rohrdurchmesser von Kalt- und Warmwasserleitungen so bemessen sein, dass bei einer Spitzenbelastung des Systems bei den kleinstmöglichen Innendurchmessern ein Mindestdurchfluss an allen Entnahmestellen sichergestellt ist. Denn nur durch einen geregelten Mindestversorgungsdruck und einer garantierten Fließgeschwindigkeit können Biofilme in den Leitungen verhindert und eine durchgängige Hygiene der Trinkwasserinstallation sichergestellt werden.

Wir halten das Wasser am Fließen
Mit hochmoderner Volumenstrommessung checken wir Ihre Rohleitungen ganz ohne Eingriffe ins Material. Wir bestimmen, kontrollieren und dokumentieren Druck, Temperatur, Volumenstrom und Fließgeschwindigkeit. Denn nur wenn sich all diese Parameter im grünen Bereich befinden, sind Sie auf der sicheren Seite.

Wie gelangen die Keime ins Trinkwasser?

Trinkwasser ist nie vollkommen keimfrei. Allerdings ist die Konzentration an Bakterien und Keimen normalerweise unbedenklich. Erst, wenn sich die Keime vermehren können, entsteht eine ernsthafte Gefahr.
Keime können sich vermehren

  • bei stagnierendem Wasser
  • bei Temperaturen von 25 °C bis 50 °C.

Das Wasser muss also ungehindert fließen können. Durch die richtige Planung und Ausführung einer Trinkwasserinstallation kann nachhaltig verhindert werden, dass Legionellen und andere Keime wie Pseudomonaden günstige Lebensbedingungen vorfinden.

x

Trinkwasser-Hotline

089 899 369-299

Ihre Ansprechpartnerin:
Michaela Hirschauer
Leiter Competence Center Trinkwasser
Tel. 089 899 369-298
E-Mail: hirschauerschicht.com