Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Trinkwasser

careblue®-Thermische Desinfektion
Einfach. Schnell. Ohne Chemie.

Bei einem Legionellen-Befall gilt die thermische Desinfektion heute vielerorts noch als die beste Desinfektionsmethode. Sie ist im Prinzip einfach durchführbar und kommt ganz ohne Chemie aus. Bis zu einem gewissen Grad kann man der mikrobiellen Gefahr damit auch Herr werden. Jedoch reicht die Methode häufig nicht aus, Legionellen komplett und effektiv aus der Anlage zu beseitigen.

Heißes Wasser killt die Erreger
Das Prinzip der thermischen Desinfektion ist einfach: Ab einer Temperatur von 55 °C können sich Legionellen nicht mehr vermehren. Darum wird jede Zapfstelle mit über 60 °C heißem Wasser gespült. Bei dieser Temperatur sterben die Keime ab. Das Problem: Um ein Abtöten der Legionellen zu gewährleisten, müssen die Zapfstellen über einen Zeitraum von mindestens drei Minuten mit dem heißen Wasser gespült werden. Bei großen Objekten und Anlagen kann dies nur etappenweise (strangweise) erfolgen. Und: Die meisten Trinkwasser-Erwärmer sind für diesen Dauerbetrieb nicht ausgelegt und können die geforderten Temperaturen nicht erreichen.

Nachteile der thermischen Desinfektion
Darüber hinaus wird während der thermischen Desinfektion das Material der Trinkwasserinstallation stark beansprucht. Schweißnähte, Lötstellen, Dichtungen oder Deckschichten werden stark angegriffen. Durch die hohen Temperaturen fällt vermehrt Kalk aus und lagert sich in den Leitungen ab. Zudem sind die Rohrleitungen anfälliger für Korrosionen.

Nur maßgeschneiderte Konzepte helfen gegen Legionellen

Die Trinkwasserdesinfektion bei einer Kontamination von Legionellen oder anderen Keimen muss effektiv und nachhaltig sein. Darum sind kurze thermische Desinfektionsmaßnahmen allein nicht ausreichend. Zudem ist nicht jede Desinfektionsmethode für das entsprechende Objekt geeignet. Darum führen nur maßgeschneidert Konzepte zu nachhaltigen Ergebnissen. Setzen Sie auf unsere Profis und fragen nach Ihrer individuellen Lösung.

x

Trinkwasser-Hotline

089 899 369-299

Ihre Ansprechpartnerin:
Michaela Hirschauer
Leiter Competence Center Trinkwasser
Tel. 089 899 369-298
E-Mail: hirschauerschicht.com