Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Trinkwasser

careblue®-UV-Bestrahlung Trinkwasseranlagen
Keine Chemie. Keine Legionellen. Dauerhafter Schutz.

Um belastete Trinkwasseranlagen zu sanieren, gibt es neben den wiederkehrenden verfahrenstechnischen Maßnahmen der chemischen und thermischen Desinfektion auch die Möglichkeit mit einer UV-Bestrahlung eine permanente Schutztechnik einzusetzen.

Keine Chance für Legionellen & Co.
Bestrahlungsanlagen mit UV-Licht sind eine umweltfreundliche Alternative, Keime und Krankheitserreger lokal im fließenden Wasser abzutöten. Die hohe Dosierung der UV-Strahlung schädigt dabei den Zellkern von Mikroorganismen und verhindert die Zellteilung. Keime wie z.B. Legionellen sterben ab. Die Gesundheit der Nutzer ist dank Chemieverzicht zu keinem Zeitpunkt beeinträchtigt, Geschmack und Geruch des Wassers bleiben unverändert.
Fragen Sie unsere Trinkwasser-Profis nach dem für Sie richtigen Verfahren.

Die Vorteile der UV-Bestrahlung im Überblick

  • Kein Einsatz von Chemikalien
  • Keine Qualitätsbeeinträchtigung des Wassers
  • Sichere Abtötung von Mikroorganismen wie Legionellen oder Pseudomanaden
  • Eignet sich ideal als Kombinationsverfahren zur thermischen oder chemischen Desinfektion
x

Trinkwasser-Hotline

089 899 369-299

Ihre Ansprechpartnerin:
Michaela Hirschauer
Leiter Competence Center Trinkwasser
Tel. 089 899 369-298
E-Mail: hirschauerschicht.com