Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Trinkwasser

careblue®-Boilerentkalkung
Weniger Kalk. Weniger Verbrauch. Weniger Kosten.

Kalkhaltiges Wasser schädigt vor allem die Geräte und Anlagen, in denen das Wasser erhitzt wird. Der Kalk setzt sich durch das Erhitzen ab, legt sich auf die Wärmeüberträger und beeinträchtigt die Funktionsfähigkeit. Der Belag wirkt dabei wie eine Isolierschicht.

Die Folgen eines verkalkten Boilers

  • Die kalkbelegte Heizschlange benötigt mehr Zeit zum Aufheizen
  • Es entsteht ein immens hoher Energieverbrauch mit steigenden Kosten
  • Durch Kalkablagerungen am Boiler-Boden verringert sich das Wasservolumen
  • Der Bodensatz bildet einen hervorragenden Nährboden für Bakterien und Keime

Wir haben für jeden Boiler das richtige Entkalkungs-Programm
Je nach Gerätetyp und Verkalkungsgrad bieten wir unterschiedliche Konzepte an.
Hat der Boiler ein ausziehbares Heizbündel, bauen wir dieses aus, fahren es ab und legen es in ein extra abgestimmtes Säurebad. Innerhalb kurzer Zeit erreichen wir so eine restlose Entkalkung.
Bei Boilern mit fest eingebautem Heizbündel oder Rohrschlangen wird der Boiler entweder mit Entkalkungsmittel gefüllt, oder wir schließen eine Entkalkungspumpe an. Der Boiler wird dann so lange gespült, bis kein Kalk mehr vorhanden ist.

Entkalken Sie Ihren Boiler alle zwei Jahre

Um die Lebensdauer Ihres Boilers zu verlängern, Ihre Gesundheit zu schützen und teure Folgeschäden zu vermeiden, sollten Sie alle zwei Jahre eine Entkalkung und Reinigung Ihres Boilers vornehmen. Vertrauen Sie hier unseren Profis. Denn als Fachbetrieb zum Schutz der Trinkwasserhygiene kennen wir uns durch unsere langjährige Erfahrung bestens aus und nehmen uns Zeit, die Boiler Ihrer Heizanlage gründlich zu säubern und zu entkalken

x

Trinkwasser-Hotline

089 899 369-299

Ihre Ansprechpartnerin:
Michaela Hirschauer
Leiterin CC Trinkwasser
Tel. 089 899 369-298
E-Mail: hirschauerschicht.com