Fehler: Datei nicht gefunden!
Schicht GmbH
WasserAufbereitungsTechnik
Am Kirchenhölzl 13
82166 Gräfelfing bei München

Telefon: 089 - 89 93 692-0
info@schicht.com
  • ar
  • cn
  • cz
  • es
  • fr
  • hu
  • it
  • jp
  • kr
  • pl
  • pt
  • ru
  • tr
Sie befinden sich hier: Startseite > Trinkwasseraufbereitung

Trinkwasseraufbereitung – ohne sauberes und reines Wasser kein Leben

Allgemein
Das Problem
Die Lösung
Seite 1 von 3
Steigender Wohlstand, wachsende Erdbevölkerung und Klimawandel sind die Ursachen, die das Wasser in den kommenden Jahren zu einem sehr kostbaren Gut werden lassen. Auch wenn in unseren Regionen noch ausreichend Trinkwasser zur Verfügung steht, so wachst auch bei uns der Anspruch stets einwandfreies Wasser zu haben.

Dies kommt auch in der modifizierten Trinkwasserverordnung 2001  zum Ausdruck, die nicht nur jedem Eigenwasserversorger, sondern jedem Gebäudeeigentümer deutlich mehr Pflichten zuordnet.

Die neue Trinkwasserverordnung wird eine Stufe zu mehr Verbraucheschutz
sein, die wir in Partnerschaft mit unseren Kunden meistern werden! Hier informieren wir zur novellierten Trinkwasserverordnung 2001 und den neuen Pflichten seit 2011.

Weitere Informationen: http://www.gesetze-im-internet.de/trinkwv_2001/index.html

Wir bieten Ihnen FULL-SERVICE für die Trinkwasserhygiene:
Fragen Sie uns – wir helfen Ihnen gerne! 089 / 899 36 92 99
Die steigende Anzahl an Überprüfungen durch Gesundheitsämter zeigt, daß die Belastung der Trinkwasserproben mit Legionellen und anderen Krankheitserreger nicht zu unterschätzen ist.

Dieser Befund der letzten Jahre war auch Anlass die Trinkwasserverordnung TVO 2001 zu überarbeiten und den Verbraucherschutz zu erhöhen.

Jährliche Überprüfungen der Trinkwassersysteme mit Warmwassererzeugern von mehr als 400 Litern sind eine von einigen Neuerungen in der neuen TVO 2011 die ab 1. November 2011 umzusetzen ist. In 20 % der überprüften Anlagen erwartet man, dass aufgrund von zu hohen Legionellen Meßwerten eine Desinfektion sehr kurzfristig durchzuführen ist, da sonst das Gesundheitsamt mit der Stilllegung der Anlage drohen kann.

aqua concept und Schicht sind auf diese neue Herausforderung für Gebäudebesitzer mit know-how und Personal bestens gerüstet. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne: 089 / 899 36 92 99
Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Eigenwasserversorger, im Gebäudemanagement und der Wasseraufbereitung konnten wir schon vielen Kunden sehr kurzfristig Lösungen für ihr Trinkwassersystem bieten!

Wir bieten Ihnen FULL-SERVICE für die Trinkwasserhygiene:

1. Probenahme inkl. Installation der vorgeschriebenen Probenahmehähne
2. Analyse
3. kurzfristige Desinfektion der Trinkwasseranlagen, Abtötung von Legionellen
4. Korrosionsschutz
5. Wartung von Wasseraufbereitungsanlagen Enthärtungsanlagen
6. Vorbeugende Schutzanlagen für die Trinkwasserhygiene, z.B. Ultrafiltration Trinkwasser
7. Beratung und Unterstützung in der Kommunikation mit den Gesundheitsämtern

Fragen Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Themen! 089 / 899 36 92 99

Vorteile der Trinkwasseraufbereitung

  • Sie haben mit uns nur noch EINEN Ansprechpartner für das Thema Trinkwasserhygiene:
    1. Festlegung des Probenmenge
    2. Durchführung und Analyse der Probenentnahme
    3. Durchführung von evtl. nötigen Desinfektionen
    4. Installation von evtl. nötigen vorbeugenden Trinkwasserschutzanlagen
  • Zusätzlich: Installation von Probenahmehähnen
  • BUNDESWEIT verfügbar: Nach TVO zertifizierte Probenehmer
  • Reduzierung der Kosten durch weniger Anfahrten und Wegfall von verschiedenen Lieferanten
  • Wartung von Wasseraufbereitungsanlagen Enthärtungsanlagen können mit erledigt werden.

Download Broschüre "Trinkwasser – Mit Sicherheit sauber | Trinkwassermanagement von Schicht & aqua-concept"

Strategische Wasseroptimierung:

Schritt 1: Anlagenprüfung

Zu Beginn unserer Arbeit, inspizieren unsere Außendienstspezialisten die Anlage und nehmen alle wichtigen Systemparameter, wie Volumen, Rohrlängen, örtliche Lage der Anlagen auf. Unsere Fachkräfte prüfen, welches Reinigungsverfahren angewendet werden kann.

Schritt 2: Analyse

Die erfaßten Systemparameter, die entnommen Wasserproben und die Wünsche unserer Kunden fließen in unsere Analyse und unsere Lösungsentwicklung. Wichtig dabei ist in vielen Fällen unser Labor, welches im Vorfeld unsere verschiedenen Spezialprodukte mit den Wasserproben testet und zu den Untersuchungen einen Laborberichte erstellt.

Schritt 3: Lösungsentwicklung

Unsere Konzepte die durchaus auch mehrere Alternativen haben können, werden mit unseren Kunden zusammen diskutiert und die münden in die bestmögliche Variante, die auch alle Kundenbelange berücksichtigen. Gemäß unserem Motto - Wasserbehandlung nach Maß - erreichen wir damit höchstmögliche Kundenzufridenheit. Wasseraufbereitung von der Stange war gestern

Schritt 4: Umsetzung

Alle unsere Kunden schätzen sehr, daß wir mit unserem freundlichen und kompetenten chemisch-technischen Außendienst- Team nicht nur beraten, sondern auch bei unseren Kunden persönlich mit anpacken. Dies bedeutet, daß wir termingerecht die Entkakungen oder Entrostungen alleine oder zusammen mit Kundenmitarbeitern umsetzen.

Schritt 5: Betreuung

Das beste Produkt bringt nicht den Erfolg, wenn es nicht später konsequent kontrolliert wird. Daher lassen wir Sie auch nicht mit unseren Produkten alleine. Unsere Außendienstspezialisten betreuen Sie konsequent weiter.
Das nennen wir Wasserbehandlung nach Maß!
Wasseraufbereitung